Agglomerat

* * *

Ag|glo|me|rat 〈n. 11
1. aus eckigen u. scharfkantigen Lavabrocken bestehende Gesteinsmasse
2. Vorprodukt der Hüttenfabrikation aus oberflächl. zusammengeschmolzenen, feinkörnigen Erzen

* * *

Ag|glo|me|rat (lat. agglomerare = fest aneinander schließen], das; -s, -e: aus zuvor losen Stücken, Körnern oder Pulvern durch Agglomerieren (Agglomeration, z. B. Pressen, Sintern, Granulieren) zusammengefügte kompakte Brocken, Gesteine u. dgl.

* * *

Ag|glo|me|rat, das; -[e]s, -e [zu lat. agglomeratum, 2. Part. von: agglomerare, agglomerieren]:
1. (bildungsspr.) Anhäufung von etw.
2.
a) (Metallurgie) aus feinkörnigen Erzen durch Behandlung zu groben Stücken gefertigtes Erz;
b) (Geol.) meist unverfestigte Anhäufung loser, eckiger, grober Gesteinsstücke aus vulkanischem Auswurf.

* * *

Agglomerat
 
[zu lateinisch agglomerare »knäuelartig fest anschließen«] das, -s/-e,  
 1) Chemie, Metallurgie, Technik: aus feinkörnigem Gut durch Sintern, Brikettieren oder Pelletieren hergestellte stückige Masse.
 
 2) Geologie: Anhäufung meist eckiger, loser Gesteinstrümmer, besonders von Lavabrocken.
 

* * *

Ag|glo|me|rat, das; -[e]s, -e [zu lat. agglomeratum, 2. Part. von: agglomerare, ↑agglomerieren]: 1. (bildungsspr.) Anhäufung von etw. 2. a) (Metallurgie) aus feinkörnigen Erzen durch Behandlung stückig gemachtes Erz; b) (Geol.) meist unverfestigte Anhäufung loser, eckiger, grober Gesteinsstücke aus vulkanischem Auswurf.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • agglomérat — [ aglɔmera ] n. m. • 1823; de agglomérer 1 ♦ Géol. Ensemble naturel d éléments minéraux agglomérés. ⇒ agrégat, conglomérat. Les agglomérats volcaniques. 2 ♦ Ensemble plus ou moins hétéroclite de personnes ou d objets. ● agglomérat nom masculin… …   Encyclopédie Universelle

  • Agglomerāt — (lat.), aneinander Gehäuftes, aus locker zusammengefügten oder auch wohl lose nebeneinander liegenden, besonders eckigen Trümmern bestehendes Gestein, also soviel wie Akkumulat (s. d.); dann aber auch ein Konglomerat (s. d.), dessen Trümmer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Agglomerat — Agglomerāt (lat.), Zusammengeballtes; Anhäufung von lockern Gesteinsstücken; Agglomeration, Anhäufung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Agglomerat — Der Begriff Agglomerat (lat.: agglomerare zusammenballen, anhäufen) bezeichnet eine technisch hergestellte Zusammenballung einzeln vorliegender Körner oder Materialstücke, siehe Agglomerat (Technik) ein pyroklastisches Gestein, siehe Vulkanisches …   Deutsch Wikipedia

  • agglomerat — I s ( et, agglomerat) hopgyttring II s ( et, agglomerat) typ av bergart …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • agglomerat — • hop, stockning, samling, hopgyttring, agglomerat, kumulation …   Svensk synonymlexikon

  • Agglomerat — aglomeratas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. agglomerate vok. Agglomerat, n rus. агломерат, m; скопление, n pranc. aggloméré, m …   Fizikos terminų žodynas

  • AGGLOMÉRAT — n. m. T. de Minéralogie Masse de substances minérales agglomérées …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 8eme edition (1935)

  • agglomérat — (a glo mé ra) s. m. Terme de minéralogie. Masse de plusieurs substances formées à des époques diverses et réunies par un ciment quelconque …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Agglomerat — Sammenhobning …   Danske encyklopædi

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.